31. Januar 2024 • Gelsenkirchen

H2 for you? Wie der Mittelstand Wasserstoff nutzen kann

Die Chancen und Grenzen des Einsatzes von Wasserstoff im produzierenden Mittelstand stehen im Mittelpunkt der Veranstaltung.

Termin und Ort:

31. Januar 2024, 14.00-18.00 (Einlass ab 13.30 Uhr)
Wissenschaftspark Gelsenkirchen
Munscheidstraße 14, 45886 Gelsenkirchen

Programm
14.00 Uhr
Begrüßung
Prof. Dr. Julia Frohne, Business Metropole Ruhr GmbH
Wolfgang Jung, Geschäftsführer Wissenschaftspark Gelsenkirchen, Koordinator Klimahafen Gelsenkirchen

14.15 Uhr
Rechtliche und politische Landschaft: Was mittelständische Unternehmen wissen sollten
Dr. Thomas Kattenstein, Leiter Competence Center Wasserstoff, EE Energy Engineers GmbH, Vorsitzender des Vorstands, h2-netzwerk-ruhr e.V.

14.35 Uhr
Das Wasserstoffkernnetz: Aktueller Stand des Infrastrukturausbaus in der Metropole Ruhr
Dr. Arne Dammer, Leiter Strategie und Innovation, Thyssengas GmbH

15.10 Uhr
Möglichkeiten und Grenzen des Einsatzes von Wasserstoff im Mittelstand
Dr. Esther Stahl, Manager Strategic Project Development Green Hydrogen, Fraunhofer UMSICHT

15.30 Uhr
Podiumsdiskussion: Chancen und Herausforderungen in der Praxis
Dr. Christian Preetz, Legal Project Manager für die Wilo SE
N.N., Pilkington Deutschland AG

16.15 Uhr
Thementische

  • Erste Schritte in Richtung Dekarbonisierung
  • Infrastrukturfragen
  • Förderung und Finanzierungsmöglichkeiten
  • Wasserstoff in der Region: Kontakte und Initiativen

 

17.00 Uhr
Wrap up und Get-together

18.00 Uhr
Ende der Veranstaltung

Eine Veranstaltung von Greentech.Ruhr

Zur Anmeldung