Umweltwirtschaft NRW
Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen

Gesichter der Umweltwirtschaft

Die Umweltwirtschaft hat viele Gesichter. Sie bietet Chancen für die unterschiedlichsten Unternehmen und Branchen – und Stoff für zahlreiche Erfolgsgeschichten. Die Reihe "Gesichter der Umweltwirtschaft" soll einige davon erzählen, um die starke nordrhein-westfälische Umweltwirtschaft in ihrer ganzen Bandbreite vorzustellen, Vorbilder zu geben und zu zeigen, wie aus Innovationsgeist und Umweltschutz Beschäftigung und Wachstum entstehen. Freuen Sie sich auf weitere Beiträge demnächst an dieser Stelle!

SF-Soepenberg GmbH • Hünxe

Reste zu Rohstoffen

29.01.2017 · Was andere wegwerfen, könnte für das Unternehmen Soepenberg interessant sein. Es produziert aus industriellen Reststoffen neue Düngemittel für die Landwirtschaft und Rohstoffe für die Industrie. "Cradle to cradle" heißt das zugrundeliegende Prinzip. mehr

Intrapore GmbH • Essen

Winzige Partikel, saubere Wirkung

25.01.2017 · Das Essener Start-up Intrapore säubert Grundwasser mit mikroskopisch kleinen Nanopartikeln. Vom Gelände der alten Zeche Zollverein aus wollen die Neugründer den europäischen Markt erobern und dann in Nordamerika und Asien Fuß fassen. mehr

2G Energy AG • Heek

Mit westfälischer Effizienz weltweit erfolgreich

21.01.2017 · Die 2G Energy AG ist weltweiter Marktführer im Bereich der Kraft-Wärme-Kopplung durch Blockheizkraftwerke. Unternehmensgründer und CEO Christian Grotholt sieht die Zeit gekommen für einen Wandel hin zur dezentralen Energieerzeugung. Am Standort NRW schätzt er das gute Klima für die Umweltwirtschaft. mehr

Denios AG • Bad Oeynhausen

Der Hunger nach Veränderung

18.01.2017 · Seit 30 Jahren ist die Denios AG im Umweltschutz erfolgreich. Helmut Dennig gründete das Unternehmen, das heute mit 20 Niederlassungen weltweit aktiv ist, in einer sprichwörtlichen Garage im nördlichen Ostwestfalen-Lippe. mehr

Tuxhorn GmbH & Co.KG • Bielefeld

2030 ist schon übermorgen

15.01.2017 · Das Bielefelder Unternehmen Tuxhorn geht von Hause aus gern neue Wege. Vor rund 20 Jahren setzten die Westfalen auf Solarthermie, heute führen sie mit neuer Technik Strom und Wärme im Haus zusammen. Und denken dabei schon weiter. mehr